Einkaufswagen

0 Artikel

Nutzungsbedingungen

I. ALLGEMEINE BEDINGUNGEN DES ONLINE -SHOPS www.ratnikbg.com

Kunst. 1. Die vorliegende allgemeine Satzung dient dem Schutz der Beziehung zwischen „Ratnik-Bg“ OOD, mit Sitz EIK 206138647 , Plovdiv, Nikola Vaptsarov Blvd E-Commerce-Plattform www.ratnikbg.com , im Folgenden als „ www.ratnikbg.com “ bezeichnet.

II. DAHHI FÜR DOCTABCHIKA HA ΠLATFOPMATA

Kunst. 2. Informationen zum Gesetz über den elektronischen Handel und zum Verbraucherschutzgesetz:

1. Name des Lieferanten: „Ratnik-Bg“ OOD

2. Lieferort und Adresse: Bulgarien, Plovdiv, Nikola Vaptsarov Blvd. 72, 3. Stock, Wohnung 7

3. Firmendaten: Stadt Plovdiv, Nikola Vaptsarov Blvd. 72, 3. Stock, Wohnung 7, ratnik_bg@abv.bg

5. Personal:

(1) Kommission zum Schutz personenbezogener Daten

Adpec: Hr. Cofia, st. "Pof. Tsvetan Lazapov" Nr. 2,

Telefon: (02) 940 20 46

Telefax: (02) 940 36 40

E-Mail: kzld@gоvеrnмеnt.bg, kzld@srdр.bg

Website: www.srdr.bg

(2) Kommission für den Schutz der Bürger

Sofia, Vrabcha-Straße Nr. 1

Telefon: 02/933 05 65.

Website: www.kzr.bg

III. EIGENSCHAFTEN DER PLATTFORM

Kunst. 3. www.ratnikbg.com ist eine unter der Internetadresse www.ratnikbg.com erreichbare E-Commerce-Plattform, über die Nutzer die Möglichkeit haben, Verträge über den Kauf und Verkauf und die Lieferung der von den Anbietern auf der Plattform angebotenen Waren abzuschließen , Folgendes ist mit eingeschlossen:

Registrieren Sie sich und erstellen Sie ein Profil, um den Online-Shop des Anbieters anzuzeigen und die zusätzlichen Dienste zur Bereitstellung von Informationen zu nutzen;

Überprüfung der Waren, ihrer Eigenschaften, Preise und Lieferbedingungen;

Um mit den Lieferanten Verträge über den Kauf und Verkauf und die Lieferung der auf der Plattform www.ratnikbg.com angebotenen Waren abzuschließen;

Alle Zahlungen im Zusammenhang mit den abgeschlossenen Verträgen über die Plattform www.ratnikbg.com mit elektronischen Zahlungsmitteln zu tätigen.

Um Informationen über neue Waren zu erhalten, die von den Lieferanten auf der Plattform www.ratnikbg.com angeboten werden;

Elektronische Erklärungen im Zusammenhang mit dem Abschluss oder der Ausführung von Verträgen mit den Lieferanten auf der Plattform www.ratnikbg.com über die im Internet verfügbare Schnittstelle der Seite www.ratnikbg.com abzugeben ;

Benachrichtigung über die sich aus dem Gesetz ergebenden Rechte, hauptsächlich über die Schnittstelle der Plattform www.ratnikbg.com im Internet;

Um ihr Recht auszuüben, sich gegebenenfalls gemäß dem Verbraucherschutzgesetz abzumelden.

Kunst. 4. Die Anbieter auf der Plattform www.ratnikbg.com organisieren die Lieferung der Waren und gewährleisten die gesetzlich vorgesehenen Rechte der Nutzer im Rahmen von Treu und Glauben, in der Praxis anerkannten, verbraucher- oder handelsrechtlichen Kriterien und Bedingungen.

Kunst. 5. (1) Nutzer schließen einen Vertrag über den Kauf und Verkauf der Waren mit den Anbietern auf der Plattform www.ratnikbg.com unter der Adresse www.ratnikbg.com ab . Der Vertragsschluss erfolgt in bulgarischer Sprache und wird in der Datenbank der Anbieter auf der Plattform gespeichert.

(2) Gemäß dem mit den Nutzern abgeschlossenen Vertrag über den Kauf und Verkauf von Waren verpflichten sich die Anbieter auf der Plattform www.ratnikbg.com , die Lieferung und Eigentumsübertragung der von ihm über die Schnittstelle angegebenen Waren an den Nutzer zu organisieren auf dem Bahnsteig. Nutzer haben das Recht, Eingabefehler spätestens mit Abgabe der Erklärung zum Vertragsschluss mit den Anbietern auf der Plattform www.ratnikbg.com zu berichtigen.

(3) Die Nutzer zahlen den Anbietern der Plattform www.ratnikbg.com eine Vergütung für die gelieferten Waren gemäß den in der Plattform lbd.bg und diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegten Bedingungen. Die Vergütung entspricht dem auf der Plattform www.ratnikbg.com bekannt gegebenen Preis

Kunst. 6. (1) Der Nutzer und die Anbieter auf der Plattform www.ratnikbg.com vereinbaren, dass alle Erklärungen zwischen ihnen im Zusammenhang mit dem Abschluss und der Durchführung des Kaufvertrags elektronisch und durch elektronische Erklärungen im Sinne des Gesetzes für das elektronische Dokument und die elektronische Unterschrift und Kunst. 11 E-Commerce-Gesetz.

(2) Es wird davon ausgegangen, dass die elektronischen Erklärungen der Benutzer der Website von den Personen abgegeben wurden, die in den vom Benutzer bei der Registrierung angegebenen Daten angegeben wurden, wenn der Benutzer den entsprechenden Namen und das Passwort für den Zugang eingegeben hat.

REGISTRIERUNG ZUR NUTZUNG von www.ratnikbg.com

Kunst. 7. (1) Um über www.ratnikbg.com Verträge über den An- und Verkauf von Waren abzuschließen, sollte der Nutzer einen von ihm gewählten Namen und ein Passwort für den Fernzugriff eingeben oder sich über sein Facebook-Profil identifizieren, was für ihn gilt diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert haben.

(2) Der Name und das Passwort für den Fernzugriff werden vom Nutzer bestimmt, indem er eine Online-Registrierung auf der Website des Anbieters auf der Plattform www.ratnikbg.com nach dem dort angegebenen Verfahren durchführt. Nutzer haben die Möglichkeit, Bestellungen zur Lieferung von Waren aufzugeben und ein Profil bei den sozialen Netzwerken Facebook anzulegen.

(3) Durch die Eingabe seiner Daten in den Benutzerkorb und das Betätigen des Buttons „Bestellen“ erklärt der Benutzer, dass er mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vertraut ist, mit deren Inhalt einverstanden ist und sich zu deren uneingeschränkter Einhaltung verpflichtet.

(4) Anbieter bestätigen die Bestellung des Nutzers per E-Mail und telefonisch. Es wird ein Account des Nutzers angelegt und Vertragsbeziehungen entstehen zwischen ihm und den Anbietern.

(5) Bei der Registrierung oder Bestellung verpflichtet sich der Nutzer, richtige und aktuelle Daten anzugeben. Der Nutzer verpflichtet sich, die in seiner Registrierung bzw. Bestellung angegebenen Daten im Falle einer Änderung zeitnah zu aktualisieren.

TECHNISCHE SCHRITTE ZUM ABSCHLUSS EINES KAUFVERKAUFSVERTRAGES

Kunst. 8. (1) Über die Oberfläche auf der Seite der Anbieter auf der Plattform www.ratnikbg.com schließen Nutzer in erster Linie Verträge über den Kauf und Verkauf der von den Anbietern auf der Plattform www.ratnikbg.com angebotenen Waren ab.

(2) Bei Warenbestellungen ohne Registrierung durch den Nutzer akzeptiert dieser diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Zeitpunkt der Lieferung. Es wird davon ausgegangen, dass der Benutzer diese allgemeinen Bedingungen akzeptiert hat, indem er die Lieferung der Waren annimmt.

Kunst. 9. Nutzer schließen den Vertrag über den Kauf und Verkauf von Waren auf der Plattform www.ratnikbg.com nach folgendem Verfahren ab:

(1) Einloggen in das Bestellsystem auf der Plattform www.ratnikbg.com

(2) Auswahl einer oder mehrerer Waren, die von den Lieferanten auf der Plattform www.ratnikbg.com angeboten werden, und Hinzufügen zu einer Warenliste zum Kauf.

(3) Bereitstellung der notwendigen Daten zur Identifizierung des Nutzers als Vertragspartei.

(4) Bereitstellung von Lieferdaten;

(5) Wahl der Methode und Zeitpunkt der Zahlung des Preises.

(6) Nach Abschluss der Bestellung erhält der Kunde einen Anruf zur Bestätigung der Bestellung. Unbestätigte Bestellungen werden nicht versendet! Mit der Bestätigung der Bestellung stimmen die Benutzer den allgemeinen Bedingungen für Umtausch und Rückgabe von Bestellungen auf www.ratnikbg.com zu

INHALT DER VEREINBARUNG

Kunst. 10. (1) Die Anbieter und die Nutzer schließen getrennte Verträge über den Kauf und Verkauf der von den Nutzern gewünschten Waren, unabhängig davon, ob sie mit einer elektronischen Abrechnung und aus einer Warenliste ausgewählt werden.

(2) Die Lieferanten können gemeinsam und gleichzeitig die Lieferung der bestellten Waren mit den separaten Kaufverträgen organisieren.

(3) Die Rechte der Nutzer in Bezug auf die gelieferten Waren werden für jeden Kauf- und Verkaufsvertrag gesondert ausgeübt. Die Ausübung von Rechten in Bezug auf eine gelieferte Ware berührt und hat keine Auswirkungen auf die Verträge über den Kauf und Verkauf der anderen Waren. Für den Fall, dass der Nutzer Verbraucher im Sinne des Verbraucherschutzgesetzes ist, berührt die Ausübung des Widerrufsrechts vom Vertrag über den Kauf und Verkauf bestimmter Waren nicht die Verträge über den Kauf und Verkauf von die anderen an den Benutzer gelieferten Waren.

Kunst. 11. Bei der Ausübung der Rechte aus dem Kaufvertrag ist der Benutzer verpflichtet, den Vertrag und die Waren, für die er die Rechte ausübt, genau und unmissverständlich anzugeben.

Kunst. 12. Der Benutzer kann den Preis für die einzelnen Kauf- und Verkaufsverträge sofort bei der Bestellung der Ware über eine Debit-Kreditkarte von Virtual POS oder bei deren Lieferung bezahlen. Akzeptierte Kartenarten (Maestro, Borika, Visa, Mastercard).

VII. BESONDERE BESTIMMUNGEN FÜR PERSONEN, DIE DIE QUALITÄT EINES VERBRAUCHERS IM SINNE DES VERBRAUCHERSCHUTZGESETZES HABEN

Kunst. 13. Die Regelungen dieses Abschnitts VII dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur für Nutzer, die gemäß den für den Abschluss des Kaufvertrags oder bei der Registrierung auf www.ratnikbg.com angegebenen Daten als Nutzer im Sinne der Sinne des Verbraucherschutzgesetzes, des Gesetzes über den elektronischen Geschäftsverkehr und/oder der Richtlinie 2011/83/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Oktober 2011.

Kunst. 14. (1) Die Hauptmerkmale der von den Lieferanten auf der Plattform www.ratnikbg.com angebotenen Waren sind im Profil jedes Produkts auf der Plattform www.ratnikbg.com definiert

(2) Der Preis der Waren, einschließlich aller Steuern und Gebühren, wird von den Lieferanten auf der Plattform www.ratnikbg.com im Profil jedes Produkts auf der Plattform www.ratnikbg.com festgelegt

(3) Die Höhe der nicht im Warenpreis enthaltenen Post- oder Transportkosten wird von den Anbietern auf der Plattform www.ratnikbg.com ermittelt und den Nutzern bei der Warenauswahl für den Kaufabschluss als Information zur Verfügung gestellt und Kaufvertrag;

(4) Die Zahlungs-, Liefer- und Vertragsbedingungen sind in den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Informationen festgelegt, die dem Nutzer über die Mechanismen auf der Plattform www.ratnikbg.com zur Verfügung gestellt werden

(5) Die den Benutzern gemäß diesem Artikel bereitgestellten Informationen sind zum Zeitpunkt ihrer Anzeige auf der Plattform www.ratnikbg.com vor Abschluss des Kaufvertrags aktuell.

(6) Die Nutzer erklären sich damit einverstanden, dass alle nach dem Verbraucherschutzgesetz erforderlichen Informationen über die Plattform www.ratnikbg.com oder per E-Mail bereitgestellt werden können.

(7) Bade- und Unterwäsche können nur vor Zahlung nach Besichtigung und Prüfung im Büro des Kuriers oder an der angegebenen Adresse zurückgegeben werden. Danach können sie aus hygienischer Sicht weder umgetauscht noch zurückgegeben werden.

Kunst. 15. (1) Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass die Anbieter auf der Plattform www.ratnikbg.com für die mit dem Nutzer geschlossenen Verträge über den An- und Verkauf von Waren und deren Lieferung das Recht haben, Vorkasse zu akzeptieren.

(2) Der Nutzer entscheidet selbstständig, ob er dem Anbieter auf der Plattform www.ratnikbg.com den Preis für die Lieferung der Ware vor oder zum Zeitpunkt der Lieferung zahlt.

(3) Bei einem Bestellwert des Nutzers von 15.000 BGN oder mehr erfolgt die Zahlung nur durch Überweisung oder Einzahlung auf das Zahlungskonto des Lieferanten.

Kunst. 16. (1) Der Benutzer hat das Recht, ohne Schadensersatz oder Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum der Annahme der Ware durch den Lieferanten durch das einheitliche Widerrufsformular vom abgeschlossenen Vertrag zurückzutreten des Vertrages, abrufbar auf der Internetseite des Anbieters auf der Plattform www.ratnikbg.com unter der Adresse Üben Sie Ihre Rechte aus!

(2) Das Ablehnungsrecht nach Abs. 1 gilt nicht in folgenden Fällen:

  • zur Lieferung von Waren, die im Auftrag des Nutzers oder nach seinen individuellen Anforderungen angefertigt werden;
  • zur Lieferung von Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit eine Qualitätsverschlechterung oder eine kurze Haltbarkeit aufweisen können;
  • zur Lieferung versiegelter Waren, die nach der Lieferung entsiegelt wurden und aus Gründen der Hygiene oder des Gesundheitsschutzes nicht zur Rückgabe geeignet sind;
  • zur Lieferung von Waren, die nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit mit anderen Gütern untrennbar vermischt worden sind;
  • zur Lieferung von versiegelten Audio- oder Videoaufzeichnungen oder versiegelter Computersoftware, die nach der Lieferung entsiegelt wurde, einschließlich Aktivierungscodes für Softwarelizenzen, Softwarefunktionen oder virtuelle Zahlungsmittel.
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnementverträgen über die Lieferung solcher Publikationen;

(3) Wenn die Anbieter auf der Plattform www.ratnikbg.com ihren Informationspflichten aus dem Konsumentenschutzgesetz nicht nachgekommen sind, hat der Nutzer das Recht, von dem geschlossenen Vertrag mit einer Frist von bis zu einem Jahr zurückzutreten und 14 Tage, gerechnet ab Erhalt der Ware. Wenn die Informationen dem Benutzer innerhalb der Opt-out-Frist bereitgestellt werden, beginnt diese ab dem Datum ihrer Bereitstellung zu laufen.Der Benutzer hat das Recht, die Opt-out-Erklärung gemäß diesem Artikel direkt gegenüber den Anbietern durch den einzigen Vertrag abzugeben Opt-out-Formular, das auf der Website des Anbieters auf der Plattform www.ratnikbg.com unter Anhang Nr. 1 zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen verfügbar ist.

(4) Wenn der Nutzer von seinem Recht Gebrauch gemacht hat, vom Fernabsatzvertrag oder vom außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Vertrag zurückzutreten, erstatten die Anbieter alle vom Nutzer erhaltenen Beträge unverzüglich und spätestens 30 Tage nach dem Datum, an dem sie benachrichtigt wurden über die Entscheidung des Nutzers, den Vertrag zu widerrufen. Der Anbieter erstattet die erhaltenen Beträge mit demselben Zahlungsmittel, das der Nutzer bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, der Nutzer hat ausdrücklich sein Einverständnis zur Verwendung eines anderen Zahlungsmittels erklärt und sofern dies für den Nutzer nicht mit Kosten verbunden ist.

(5) Bei Ausübung des Widerrufsrechts werden die Kosten der Rücksendung der gelieferten Ware von den Erstattungsbeträgen nach Abs. 4, außer in Fällen, in denen der Verbraucher die Rücksendung der Ware selbst und auf eigene Kosten organisiert. Die Anbieter sind nicht verpflichtet, die Mehrkosten der Warenlieferung zu erstatten, wenn der Nutzer ausdrücklich eine andere Art der Warenlieferung als die von den Anbietern angebotene billigste Art der Standardlieferung gewählt hat.

(6) Der Nutzer verpflichtet sich, die von den Lieferanten erhaltenen Waren in der Plattform zu lagern und für die Erhaltung ihrer Qualität und Sicherheit während des Zeitraums gemäß Abs. 1.

(7) Der Nutzer kann sein Widerrufsrecht gegenüber den Anbietern ausüben, indem er eine schriftliche Erklärung an die Anbieter über das Standard-Widerrufsformular für Verträge, auf der Plattform www.ratnikbg.com und in Anlage Nr. 1 zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sendet und Bedingungen.

(8) Wenn die Anbieter auf der Plattform www.ratnikbg.com nicht angeboten haben, die Ware selbst abzuholen, können sie die Zahlung der Beträge an den Nutzer zurückhalten, bis sie die Ware erhalten oder der Nutzer den Nachweis erbringt, dass er die Ware versendet hat zurück, je nachdem, was zuerst passiert ist.

(10) Ungeachtet der vorstehenden Voraussetzungen verpflichtet sich der Verwender, die Ware in einer handelsüblichen Form zurückzusenden, die ihren späteren Verkauf ermöglicht, es sei denn, das Auspacken der Ware führt zu einer offensichtlichen Verletzung der Handelsform der Ware, wie z beschränkt auf eine zerstörbare Schachtel, eine hermetische Verpackung und andere ähnliche Fälle. Bei Beeinträchtigung des kaufmännischen Erscheinungsbildes der Ware sind die Anbieter nach ihrer Wahl berechtigt, den Rücktritt vom Vertrag abzulehnen oder dem Verwender Kosten für die Wiederherstellung des handelsüblichen Erscheinungsbildes in Rechnung zu stellen.

(11) Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts gemäß diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass der Benutzer auch das Widerrufsrecht in Bezug auf die zu den Waren gehörenden Bonusinhalte ausgeübt hat.

Kunst. 17. (1) Die Lieferfrist der Waren wird für jede Ware gesondert festgelegt, wenn der Vertrag mit dem Nutzer über die Website des Anbieters auf der Plattform www.ratnikbg.com abgeschlossen wird

(2) Für den Fall, dass der Nutzer und die Anbieter auf der Plattform www.ratnikbg.com keine Lieferzeit festgelegt haben, beträgt die Lieferzeit für die Ware 30 Kalendertage, gerechnet ab dem auf die Absendung der Bestellung des Nutzers folgenden Datum die Anbieter über die Website der Anbieter auf der Plattform www.ratnikbg.com

(3) Können die Anbieter auf der Plattform www.ratnikbg.com den Vertrag nicht erfüllen, weil sie die bestellte Ware nicht haben, sind sie verpflichtet, den Nutzer hierüber zu informieren und die von ihm gezahlten Beträge zu erstatten.

Kunst. 18. Die Lieferanten auf der Plattform www.ratnikbg.com verpflichten sich, alle in der bulgarischen Gesetzgebung festgelegten Anforderungen in Bezug auf die Kennzeichnung, Werbung und den Verkauf von Nahrungsergänzungsmitteln einzuhalten.

VIII. AUSFÜHRUNG DER VEREINBARUNG

Kunst. 19. (1) Die Anbieter auf der Plattform www.ratnikbg.com können die Lieferung und Übergabe der Ware an den Nutzer durch einen entsprechenden Kurier innerhalb der bei Vertragsschluss festgelegten Frist organisieren.

(2) Ist die Frist nach Abs. 1 nicht ausdrücklich zwischen den Parteien bei Vertragsschluss vereinbart, organisiert der Lieferant die Anlieferung und Übergabe innerhalb angemessener Frist.

Kunst. 20. (1) Der Nutzer hat die Ware zum Zeitpunkt der Lieferung und Übergabe zu prüfen und, falls sie den Anforderungen nicht entspricht, den Lieferanten unverzüglich auf der Plattform www.ratnikbg.com zu benachrichtigen.

(2) Sofern der Nutzer die Anbieter auf der Plattform www.ratnikbg.com nicht gem. 1 gilt die Ware mit Ausnahme versteckter Mängel als bestimmungsgemäß genehmigt.

Kunst. 21. Die Anbieter auf der Plattform www.ratnikbg.com verpflichten sich nicht, den für die Ware erforderlichen Service zu erbringen.

Kunst. 22. Für Fälle, die in diesem Abschnitt nicht geregelt sind, gelten die im Handelsgesetz und im Verbraucherschutzgesetz definierten Handelskaufregeln.

SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Kunst. 23. (1) Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt gemäß der Richtlinie von „Ratnik-Bg“ OOD zur Vertraulichkeit personenbezogener Daten, auf die Sie hier zugreifen können Datenschutzrichtlinie.

(2) Die von den Benutzern eingegebenen personenbezogenen Daten unterliegen dem Schutz des Datenschutzgesetzes und der Allgemeinen Verordnung 2016/679, und die Anbieter verarbeiten sie für die Zwecke und innerhalb der in der Datenschutzrichtlinie festgelegten Bedingungen.

(3) Wenn der Benutzer der Datenschutzrichtlinie für personenbezogene Daten zustimmt, bestätigt der Benutzer ausdrücklich, dass er damit einverstanden ist, dass die Anbieter Informationen speichern oder Zugriff auf die auf dem Endgerät des Benutzers gespeicherten Informationen zu den darin umfassend vorgesehenen Zwecken und Bedingungen erhalten. Der Benutzer stimmt zu, dass die Anbieter Informationen speichern oder auf die auf dem Endgerät des Benutzers gespeicherten Informationen zugreifen können, und aus anderen Gründen, die in der Datenschutzrichtlinie angegeben sind.

(4) Der Nutzer bzw. die Nutzerin erklärt sich damit einverstanden, dass die Anbieter der Plattform www.ratnikbg.com berechtigt sind, der Nutzerin bzw. dem Nutzer jederzeit elektronische Nachrichten, einschließlich eines Newsletters oder Angebote zum Kauf von Waren, zuzusenden, während die Die Benutzer- oder Benutzerregistrierung ist im elektronischen Shop der Lieferanten auf der Plattform www.ratnikbg.com verfügbar

(5) Der Nutzer bzw. die Nutzerin erklärt sich damit einverstanden, dass die Anbieter der Plattform www.ratnikbg.com das Recht haben, Daten über das Verhalten des Nutzers bzw. der Nutzerin bei Nutzung des elektronischen Speichers der Anbieter auf der Plattform zu erheben, zu speichern und zu verarbeiten www.ratnikbg.com Der Benutzer hat das Recht, der Speicherung oder dem Zugriff auf die Informationen gemäß Absatz 3 auf die in der Datenschutzrichtlinie für personenbezogene Daten vorgesehene Weise zu widersprechen.

Kunst. 24. (1) Die Anbieter auf der Plattform www.ratnikbg.com haben jederzeit das Recht, vom Nutzer zu verlangen, sich auszuweisen und die Echtheit aller bei der Registrierung bekannt gegebenen Umstände und personenbezogenen Daten zu bestätigen.

(2) Für den Fall, dass der Nutzer aus irgendeinem Grund seinen Benutzernamen und sein Passwort vergessen oder verloren hat, steht den Anbietern der Plattform www.ratnikbg.com das Recht zu, das angekündigte „Verfahren für verlorene oder vergessene Benutzernamen und Passwörter“ anzuwenden unter: www.ratnikbg.com

ÄNDERUNG UND ZUGANG ZU DEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Kunst. 25. (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können von den Anbietern der Plattform www.ratnikbg.com geändert werden, worüber diese alle registrierten Nutzer in geeigneter Weise informieren.

(2) Die Anbieter auf der Plattform www.ratnikbg.com und der Nutzer sind sich einig, dass jede Ergänzung und Änderung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in einem der folgenden Fälle für den Nutzer wirksam wird:

A) nach ausdrücklicher Benachrichtigung durch die Anbieter auf der Plattform www.ratnikbg.com und wenn der Nutzer nicht innerhalb der ihm eingeräumten 14-tägigen Frist erklärt, dass er sie ablehnt; oder

B) nach ihrer Veröffentlichung auf der Website des Anbieters auf der Plattform www.ratnikbg.com und wenn der Nutzer nicht innerhalb von 14 Tagen nach ihrer Veröffentlichung erklärt, dass er sie ablehnt;

C) mit seiner ausdrücklichen Annahme durch den Benutzer über sein Profil auf der Website des Anbieters auf der Plattform www.ratnikbg.com

(3) Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass alle Äußerungen der Anbieter auf der Plattform www.ratnikbg.com im Zusammenhang mit der Änderung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die vom Nutzer bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse gesendet werden. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass E-Mails, die gemäß diesem Artikel versendet werden, nicht mit einer elektronischen Signatur versehen werden müssen, um ihm gegenüber wirksam zu sein.

Kunst. 26. Die Lieferanten veröffentlichen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter {terms_rul} zusammen mit allen Ergänzungen und Änderungen derselben.

BEENDIGUNG

Kunst. 27. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Vertrag des Nutzers mit den Anbietern auf der Plattform www.ratnikbg.com werden in den folgenden Fällen gekündigt:

bei Kündigung und Liquidations- oder Konkurserklärung einer der Vertragsparteien;

im gegenseitigen Einvernehmen der Parteien schriftlich;

bei objektiver Unfähigkeit einer der Vertragsparteien, ihre Verpflichtungen zu erfüllen;

wenn die Ausrüstung von staatlichen Behörden beschlagnahmt oder versiegelt wird;

im Falle der Löschung der Registrierung des Benutzers auf der Plattform www.ratnikbg.com . In diesem Fall bleiben die abgeschlossenen, aber nicht ausgeführten Kauf- und Verkaufsverträge gültig und durchsetzbar;

Kunst. 28. Der Anbieter hat nach eigenem Ermessen das Recht, ohne Vorankündigung und ohne Zahlung einer Entschädigung den Vertrag einseitig zu kündigen, falls er feststellt, dass der Nutzer die Plattform www.ratnikbg.com unter Verstoß gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen nutzt, die Gesetzgebung in der Republik Bulgarien, die allgemein anerkannten moralischen Normen oder allgemein anerkannten Regeln und Praktiken im elektronischen Geschäftsverkehr.

XII. VERANTWORTUNG

Kunst. 29. Der Nutzer verpflichtet sich, die Anbieter auf der Plattform www.ratnikbg.com und die Anbieter im Falle von Rechtsansprüchen und sonstigen Ansprüchen Dritter (ob begründet oder unbegründet) von allen Schäden und Kosten (einschließlich gesetzlicher Lizenzgebühren) freizustellen und freizustellen und Rechtskosten), die sich aus oder im Zusammenhang mit (1) der Nichterfüllung einer der Verpflichtungen aus diesem Vertrag, (2) der Verletzung von Urheberrechten, Produktions-, Sende- oder anderen geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechten, (3) unrechtmäßiger Übertragung an andere Personen von die dem Benutzer eingeräumten Rechte für die Dauer und die Bedingungen des Vertrages und (4) falsche Erklärung des Vorhandenseins oder Fehlens des Status eines Benutzers im Sinne des Verbraucherschutzgesetzes.

Kunst. 30. Die Anbieter haften nicht bei höherer Gewalt, zufälligen Ereignissen, Internetproblemen, technischen oder sonstigen sachlichen Gründen, einschließlich Anordnungen der zuständigen staatlichen Behörden.

Kunst. 31. (1) Der Anbieter haftet nicht für Schäden, die der Nutzer Dritten zufügt.

(2) Die Anbieter haften nicht für materielle oder immaterielle Schäden, ausgedrückt in entgangenen Vorteilen oder erlittenen Schäden, die dem Nutzer durch die Nutzung oder Nichtnutzung von www.ratnikbg.com und den Abschluss von Kaufverträgen mit den Anbietern entstehen.

(3) Die Anbieter sind nicht verantwortlich für die Zeit, in der die Plattform aufgrund höherer Gewalt nicht verfügbar war.

(4) Die Anbieter haften nicht für Schäden aus Kommentaren, Meinungen und Veröffentlichungen unter den Produkten, Nachrichten und Artikeln auf der Plattform www.ratnikbg.com

Kunst. 32. (1) Die Lieferanten sind nicht verantwortlich, wenn die Sicherheitsmaßnahmen der technischen Einrichtungen überwunden werden und dies zu Informationsverlust, Informationsverbreitung, Zugang zu Informationen, Einschränkung des Zugangs zu Informationen und anderen ähnlichen Folgen führt.

(2) Die Anbieter haften nicht im Falle des Abschlusses eines Kauf- und Verkaufsvertrages, der Bereitstellung des Zugangs zu Informationen, des Verlusts oder der Änderung von Daten, die durch falsche Identifizierung eines Dritten auftreten, der sich als der ausgibt Benutzer, wenn die Umstände annehmen können, dass diese Person der Benutzer ist.

XIII. ANDERE BEDINGUNGEN

Kunst. 33. (1) Der Nutzer und die Anbieter auf der Plattform www.ratnikbg.com verpflichten sich, die Rechte und rechtlichen Interessen des jeweils anderen zu wahren sowie ihre Geschäftsgeheimnisse, die ihnen im Rahmen der Vertragsdurchführung bekannt geworden sind, und diese zu wahren Allgemeine Geschäftsbedingungen.

(2) Der Nutzer und die Anbieter verpflichten sich, während und nach Ablauf der Vertragslaufzeit keine schriftliche oder mündliche Korrespondenz zwischen ihnen öffentlich zu machen. Die Veröffentlichung von Korrespondenz in Print- und elektronischen Medien, Internetforen, persönlichen oder öffentlichen Websites usw. kann als gemeinfrei angesehen werden.

Kunst. 34. Im Falle eines Widerspruchs zwischen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Bestimmungen in einem Sondervertrag zwischen den Anbietern auf der Plattform www.ratnikbg.com und dem Nutzer gehen die Klauseln des Sondervertrags vor.

Kunst. 35. Die mögliche Unwirksamkeit einer der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen führt nicht zur Unwirksamkeit des gesamten Vertrages.

Kunst. 36. Für Angelegenheiten, die nicht in diesem Vertrag geregelt sind und sich auf die Durchführung und Auslegung dieses Vertrages beziehen, gilt das Recht der Republik Bulgarien.

Kunst. 37. Diese allgemeinen Bedingungen treten für alle Benutzer von www.ratnikbg.com in Kraft.

Anlage Nr. 1 - Musterformular zur Ausübung des Widerrufsrechts - Umtausch- und Rückgabeformular

Anlage Nr. 2 - Informationen zur Ausübung des Rücktrittsrechts

Informationen zur Ausübung des Widerrufsrechts

Standard-Opt-out-Richtlinien:

Recht zum Rücktritt vom Vertrag aus der Ferne oder außerhalb von Geschäftsräumen.

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über die auf lbd.bg angegebenen Kontaktdaten informieren und über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie müssen das beigefügte Standard-Verzichtsformular verwenden. Sie können das standardmäßige Opt-out-Formular auch elektronisch ausfüllen und übermitteln. Wenn Sie diese Möglichkeit nutzen, werden wir Ihnen unverzüglich auf einem dauerhaften Datenträger (z. B. per E-Mail) eine Nachricht zukommen lassen, die den Erhalt des Opt-Outs bestätigt.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie Ihre Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Ablehnungshandlung.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich erstatten und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Wir werden die Rückerstattung auf das von Ihnen angegebene Bankkonto vornehmen; In jedem Fall ist diese Rückerstattung für Sie kostenlos.

Wir sind berechtigt, die Rückzahlung aufzuschieben, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie uns den Nachweis erbringen, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Es wird erwartet, dass die Kosten die ungefähren Kosten für die Lieferung oder den Standardkurierdienst nicht übersteigen.

Sie sind allein verantwortlich für jegliche Wertminderung der Waren, die sich aus Tests ergeben, die nicht zur Feststellung ihrer Art, Eigenschaften und ordnungsgemäßen Funktion erforderlich sind.

Weitere Benutzerinformationen finden Sie unter www.ratnikbg.com

Neue Produkte

Marken